Siedlungswasserbau

Versickerungskonzept Webergrill Seiersberg

Unsere Aufgaben für dieses Projekt umfassten das Ausführen eines Sickerversuches und Bodenschürfen, sowie die Erstellung eines Versickerungskonzepts für ein Gewerbegebäude und Verkehrsflächen. Die Vorreinigung der Verkehrsflächen erfolgte über Versickerungsmulden mit Entwässerungsrigole. Aufgrund der verdichteten Anschüttung von über 7 m, erfolgte die Versickerung über Sickerschächte. Weiters wurde die wasserrechtliche Einreichung für die Versickerung sowie für die Wasser-Wasser-Wärmepumpe erstellt.

Einzelheiten

Auftraggeber: M&R HT Bau
Planungszeitraum: 2019
Ausführungszeitraum: 2019–2020
Tätigkeitsbereich: Wasserrechtliches Einreichprojekt für die Versickerung der Oberflächenwässer (abflusswirksame Fläche 5.030 m²), Wasserrechtliches Einreichprojekt für die Wasser-Wasser-Wärmepumpe (Entnahmemenge 5l/s), Abführen der Wässer über 12 Sickerschächte und 440 m² Sickermulde

Weitere Projekte