Siedlungswasserbau

Erschließung Gewerbegebiet Grafenstein Süd

Das Projekt umfasste die Planung und Ausführungsplanung der Erschließung des Gewerbegebiets Grafenstein Süd mit Aufschließung von Wasser, Kanal, Telekom und Straßenbeleuchtung. Zudem zählte die Herstellung einer Zufahrtsstraße und Verbreiterung der Bestandsstraße zum Projektumfang. Die besondere Anforderung war durch die verlaufende TAG – Gastransportleitung gebeten.

Einzelheiten

Auftraggeber: Marktgemeinde Grafenstein
Nettoherstellungskosten: € 510,000
Planungszeitraum: 2015–2019
Ausführungszeitraum: 2019–2020
Tätigkeitsbereich: Wasserrechtliches Einreichprojekt für Schmutzwasserkanal und Wasserversorgung, Erstellung eines Straßenbauprojektes, Ausschreibung, Ausführungsplanung für Wasserversorgung und Abwasserentsorgung sowie die Erschließungsstraße, Örtliche Bauaufsicht

Weitere Projekte